Aktuell

https://assets.weatherstack.com/images/wsymbols01_png_64/wsymbol_0001_sunny.png

Bauernregel

Wenn der März nicht tut, was er soll, ist der April der Launen voll.


Standort Hachenburg
Unterkünfte suchen und buchen

Tourist Information

Perlengasse 2
57627 Hachenburg

info@hachenburger-westerwald.de
0 26 62 / 958 339

Nur telefonisch erreichbar:
Mo.-Fr.: 09:00 bis 16:00 Uhr
oder per Mail an: info@hachenburger-westerwald.de

 

 

 

 

 

Unterkünfte finden

Der WesterwaldSteig - der Qualitätswanderweg

ACHTUNG: Gefahr durch Sturmschäden

Aufgrund der aktuellen, wetterbedingten Gefährdungslage (Windwurf, angeschobene Bäume, Kronenbrüche) raten wir von Wanderungen durch Baumbestände ab. Die erhöhte Gefahr besteht auch noch für die nächsten Wochen. Sollten Sie dennoch eine Wanderung unternehmen, sollten Sie besonders vorsichtig und aufmerksam sein.

Mit dem grünen „W“ entlang des WesterwaldSteiges  sind Sie immer auf dem richtigen Weg. Von Herborn bis Bad Hönningen führt der WesterwaldSteig durch acht abwechslungsreiche Naturräume mit schattigen Wäldern und sonnigen Höhen. Vorbei an Flüssen, stillen Seen und felsiger Landschaft, mitten durch eine gesunde, satt-grüne Natur.
Dieser Qualitätswanderweg ist das umfassende Wandererlebnis für Leistungswanderer, Nordic-Walker, Panorama-Wanderer, Familien oder Senioren – und ein touristisches Spitzenprodukt des Westerwaldes.

So ist Hachenburg Start- und Zielpunkt von zwei Etappen auf dem WesterwaldSteig.
Von Bad Marienberg führt der WesterwaldSteig auf der achten Etappe durch das Wäschbachtal nach Hachenburg hinein. Das neunte Wegstück beginnt dann in Hachenburg und bringt den Wanderer über das Kloster Marienstattt in die Kroppacher Schweiz nach Limbach. Weitere Etappen verlaufen ebenfalls durch das Gebiet des Hachenburger Westerwaldes.

Erlebnisschleife am WesterwaldSteig: WesterwaldSteig-Erlebnisschleife "Romantische Seenplatte"

Die weiteren Etappen, Erlebnisschleifen und Informationen finden Sie hier