Aktuell

https://assets.weatherstack.com/images/wsymbols01_png_64/wsymbol_0033_cloudy_with_light_rain_night.png

Bauernregel

Zu Vinzenzi (22.1.) Sonnenschein, bringt viel Korn und Wein.


Standort Hachenburg
Unterkünfte suchen und buchen

Tourist-Information
Perlengasse 2
57627 Hachenburg

info@hachenburger-westerwald.de
0 26 62 / 958 339

Öffnungszeiten: 
Mo.-Fr.: 09:00 bis 16:00 Uhr

ACHTUNG:
Die Tourist-Information ist bis zum 31.01.2021 geschlossen. Wir sind telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar!

 

 

 

 

Unterkünfte finden

TOP 10 Aktivitäten

Als beliebte Urlaubsregion bietet der Hachenburger Westerwald unzählige Aktivitäten für Ihren Aktivurlaub. Aber auch für Einheimische hat die Region noch unentdeckte Ecken zu bieten. Für Wanderer, Naturmenschen und Genießer haben wir auf dieser Seite eine Übersicht vieler lohnenswerter Freizeitaktivitäten zusammengestellt. Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten eine unvergessliche Zeit mit abenteuerreichen Ereignissen in der ganzen Region.

Bogenscheune Hachenburg

Abenteuerlicher Schießsport in der Bogenscheune  

Auf einem rund 10.000 Quadratmeter großen Trainingsgelände mit 10 Scheiben können Sie die Technik des Bogensports erlernen. Schnuppern Sie in Einzel- oder Gruppentrainings in die Welt der Sportgemeinschaft und bekommen Sie die Grundlagen mit Pfeil und Bogen vermittelt. In der dunklen Jahreszeit besteht die Möglichkeit auf eine Indoorbahn auszuweichen.

Planen Sie Ihren Ausflug zur Bogenscheune hier.

Schwimmbad Hachenburg

Badespaß und vielseitige Aktivitäten in allen Wetterlagen

Ob Sonnenschein oder Regen – das Löwenbad Hachenburg ist ein Badeparadies, wo alle Badegäste auf ihre Kosten kommen! Die Badewelt ist mit tollen Attraktionen ausgestattet. Neben einem 25 Meter langen Kombibecken gibt es hier eine 54 Meter lange Superrutsche mit Übergang ins Außenschwimmbecken. Entspannen lässt es sich in dem Hot-Whirl-Pool der Anlage. Ein Highlight der Wasserwelt ist außerdem der große Außenbereich. Hier befinden sich eine Badebucht mit Strömungskanal, ein 25 Meter langes Becken mit Breitrutsche sowie eine Beachvolleyball-Anlage. Die kleinen Badegäste erwartet im großen Nichtschwimmerbecken, Kinder-Planschbecken und dem Spielplatz jede Menge Spaß.

Planen Sie Ihren Ausflug ins Löwenbad hier. 

Töpferei Fürst

Handwerkliche Raffinesse mit Westerwälder Ton

Die Liebe zum traditionellen Handwerk wird in der Töpferei Fürst durch handgefertigte Westerwälder Keramik veranschaulicht. Schauen Sie den Töpfern über die Schulter und erfahren Sie die Faszination hinter dem Werkstoff Ton. Falls Sie danach Interesse an Gebrauchs- und Dekorationskeramik haben, können Sie sich in der Ausstellung mit salzglasiertem Steinzeug eindecken. 

Planen Sie Ihren Ausflug zur Töpferei hier. 

 

Angelpark Ernst

Entspannendes Angeln im Westerwald

Angelfreunde aufgepasst: In Hattert befinden sich auf einem über drei Hektar großen, idyllischen Grundstück zwei Biotope und acht naturbelassene Fischteiche. Neben Forellen findet man Lachsforellen, Saiblinge und Störe ohne Fangbegrenzung. Zum Verweilen in der Natur- und Angelteichanlage lädt eine gemütliche Fischerhütte mit zwei großen Terrassen ein. Das Angeln ist allerdings nur mit einem gültigen Fischereischein und nach vorheriger Anmeldung erlaubt!

Planen Sie Ihren Ausflug zum Angelpark hier.

 

Minigolfplatz Hachenburg

Liebevolle Minigolf-Anlage im Retro-Design

Inmitten der wundervollen Natur des Hachenburger Burggartens liegen die Freizeitbahnen des MinigolfplatzesEin idealer Ort für Ausflüge mit der Familie, der Schule, dem Kindergarten oder dem Betrieb. Neben Minigolf bietet sich hier auch die Möglichkeit, Boccia zu spielen oder in den ausgewiesenen „Chilloutzonen“ in Hängematten zu entspannen. Die Anlage mit Kultfaktor ist täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Planen Sie Ihren Ausflug auf den Minigolfplatz hier.

Planwagenfahrt

Stimmungsvolle Rundfahrt mit dem Osterer-Klüsen-Express


Erleben Sie die schönsten Seiten des Hachenburger Westerwaldes bei einer fröhlichen Planwagentour. Von April bis Oktober können die Touren ganz individuell auf die Wünsche der Familien und Gruppen abgestimmt werden. Es warten tolle Sehenswürdigkeiten, einmalige Aussichten kombiniert mit guter Stimmung und Bewirtung. Garantiert wird Ihnen ein unvergesslicher Tag mit hohem Spaßpotenzial im Westerwald geboten.

Planen Sie Ihre Planwagenfahrt hier.
 

Abenteuerspielplatz Dreifelden/Steinen

Kreatives Spielvergnügen an der Westerwälder Seenplatte

Der fantastische Spielplatz mit allerhand Spielgeräten lässt jede Menge Raum für Inspiration und Fantasie. Lassen Sie die Seele baumeln und runden Sie Ihren Ausflug auf einem der Grillplätze ab. Der Platz liegt nahe des Dreifelder Weihers, ist täglich geöffnet und jederzeit frei zugänglich.

Planen Sie Ihren Ausflug auf den Abenteuerspielplatz hier. 

Fahrradverleih

Flexible Radtouren im Hachenburger Westerwald

Eine kleine Radtour gefällig? Mit der Fahrradvermietung in Hachenburg können Sie ganz flexibel das Naturparadies der Region Hachenburger Westerwald auf eigene Faust erkunden. Tages- oder wochenweise kann man sich neben E-Mountainbikes und E-Trekkingbikes auch Kinderräder und Kinderanhänger ausleihen.

Planen Sie Ihren Besuch bei Schnellrad hier. 

Golf-Club Westerwald e.V.

Naturbelassenes Golfvergnügen an der Westerwälder Seenplatte

Seit 1979 liegt der Golfclub Westerwald im Herzen der Westerwälder Seenplatte. Unterstrichen durch einen alten Baumbestand und angelegte Wasserhindernisse steht dieser ganz unter dem Zeichen eines naturverbundenen Golferlebnisses. Vom Anfänger bis zum Profi bietet die leicht hüglige Anlage mitsamt Clubhaus einen herausfordernden Kurs auf 18-Löchern.

Planen Sie Ihren Ausflug in den Golf Club hier. 

Naturpfad Weltende

Der idyllische Wanderweg im Westerwald

In Stein-Wingert beginnt der abenteuerliche Waldweg und Naturpfad namens „Weltende“. Entlang der Nister schlängelt sich der Weg bei stetigem Auf und Ab durch Wiesen und Wälder bis zum Aussichtspunkt. Da der Weg teilweise durch Drahtseile gesichert ist, muss man sich auf einen gewissen Schwierigkeitsgrad gefasst machen. Doch am Ende des Pfades wird man mit einer wunderschönen Aussicht ins Nistertal belohnt. Sollte es Ihnen nach weiteren Routen streben, können Sie zusätzliche Wanderwege im Westerwald wie zum Beispiel den Qualitätswanderweg WesterwaldSteig erkunden.

Planen Sie Ihre Wanderung auf dem Naturpfad Weltende hier.

Lesen Sie hier weiter: